Fulminanter Auftakt mit dem NOMOS-Streichquartett

Wann? 12.09.2010 17:00 Uhr

Wo? Ratssaal (Burgdorfer Schloss), Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Das NOMOS-Streichquartett besticht mit internationaler Klasse. (Foto: Kulturverein Scena)
Burgdorf: Ratssaal (Burgdorfer Schloss) |

Schlosskonzerte starten in die neue Saison

BURGDORF (r/jk). Mit einem fulminanten Auftakt starten die Burgdorfer Schlosskonzerte in die neue Konzertsaison. Am Sonntag, 12. September, ab 17 Uhr präsentiert der Kulturverein Scena im Ratssaal des Burgdorfer Schlosses das bekannte NOMOS-Streichquartett.
Nicht zuletzt durch die intensive Beschäftigung mit zeitgenössischer Musik und eine ungewöhnliche wie anspruchsvolle Programmgestaltung hat sich das Quartett unter seinem Primarius Martin Dehning seinen Platz unter den führenden europäischen Streichquartetten gesichert. Von diesem Anspruch wird auch in Burgdorf nicht abgerückt: Eingerahmt von Mozarts G-Dur Quartett KV 156 und Beethovens Es-Dur Quartett op. 74 stehen sich der Quartettsatz und das Fragment des Andante in c-moll von Franz Schubert und das Streichquartett „Im Andenken“ der aus Oldenburg stammenden Komponistin Sarah Nemtsov gegenüber.
Einzelkarten gibt es an der Abendkasse und im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei Fa. Bleich, Wegeners Buchhandlung und Toto-Lotto im E-Center (Uetzer Straße) sowie in Lehrte in der Bücherstube Veenhuis. Eine telefonische Bestellung ist unter der neuen Scena-Servicenummer 05136-896957 möglich.