Für Susanne Yatar geht es jetzt ab mit dem VW up!

Die Papiere für den VW up! wurden von Maike Stark und Holger Klug am VW Autohaus-Standort Aligse der Volkswagen Automobile Region Hannover an Gewinner Jürgen Scharlemann (v.l.) übergeben. Neben dem Fahrzeugschlüssel gab es für Susanne Yatar (2.v.r.) dann auch noch Blumen von MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann (r.). (Foto: Georg Bosse)

Gewinner Jürgen Scharlemann stellt Hauptpreis zur Verfügung

ALIGSE/ALTKREIS (gb). Kurz bevor am zurückliegenden Samstag der SV Ramlingen/Ehlershausen (RSE) den gewonnenen MARKTSPIEGEL-Cup 2014 im Stadion der TSV Burgdorf in die Höhe stemmen konnte, hieß es bereits VW up! - Cup up für Jürgen Scharlemann. Denn der RSE-Fan aus Ehlershausen war schon in der Halbzeitpause der Finalpartie zwischen den Landesliga-Kickern aus dem Burgdorfer Doppeldorf und dem Heesseler SV (HSV) als glücklicher Hauptpreisträger der großen Verlosungsaktion ausgerufen worden.
Namhafter Partner des populären MARKTSPIEGEL Cup- und Pokalturniers ist seit zwei Jahren die Volkswagen Automobile Region Hannover (Autohaus Lehrte), der den Gewinner 12 Monate lang mit einem schneeweißen VW up! kostenfrei mobil macht. Am vergangenen Mittwoch wurden nun die Fahrzeugpapiere des flotten Flitzers am VW Autohaus-Standort in Aligse von Verkaufsleiter Holger Klug, Kundenberaterin Maike Stark und MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann offiziell an Jürgen Scharlemann übergeben. Der Fahrzeugschlüssel ging jedoch an Susanne Yatar. Die junge Dame aus Burgdorf tritt gerade eine neue Arbeitsstelle an und bekommt den VW up! von Jürgen Scharlemann zur Verfügung gestellt. „Ich freue mich sehr und vielleicht kann ich den Wagen nach dem einen Jahr ja auch auf eigene Kosten übernehmen“, strahlte Susanne Yatar mit der Sonne um die Wette. Der MARKTSPIEGEL wünscht allzeit gute und unfallfreie Fahrt!