Für Holger Heise war Gewinn eine „saubere Sache“

Andrea Wöhler (li.) und Heinz Kliewe (re.) gratulierten den glücklichen Gewinnern Sonja Loock und Holger Heise (Mi.). Und zu ihren strahlenden Gesichtern gab es vom Henkel-Repräsentanten Sven Boddien (2. v.re.) noch verschiedene Persil-Produkte für perfekt gepflegte Wäsche obendrauf. (Foto: Georg Bosse)

E-CENTER Cramer & HENKEL übergaben Waschmaschine

BURGDORF (gb). In Kooperation mit dem HENKEL-Konzern (Düsseldorf) hat das E-CENTER Cramer am Burgdorfer Carée eine Verlosung durchgeführt. Henkel, der Experte für Waschen, Spülen und Reinigen hatte dafür eine energieeffiziente Bosch-Waschmaschine als Hauptpreis ausgelobt.
Die Ziehung des Hauptgewinns wurde für den Burgdorfer Holger Heise zu einer „sauberen Sache“. „Prima“, strahlte der junge Mann, „wir haben uns schon mehrere Wochen lang nach einer neuen Waschmaschine für unsere gemeinsame Wohnung umgeschaut.“ Und so war es völlig klar, dass ihn Freundin Sonja Loock am vergangenen Freitag zur Gewinnübergabe in die „Weserstraße“ begleitete. Dort wurden sie bereits vom Henkel-Bezirksleiter Sven Boddien sowie den beiden stellvertretenden E-CENTER-Marktleitern Andrea Wöhler und Heinz Kliewe erwartet, die dem glücklichen Pärchen herzlich gratulierten. „Da hat es dieses Mal wirklich die Richtigen getroffen“, waren sich alle einig.