FRÜHLINGSERWA(S)CHEN für Fahrzeuge bei „CarWash“

Neu entwickelter Schaumreiniger löst lackschonend Schmutz

HÜLPTINGSEN (gb). Nichts ist praktischer und umweltfreundlicher für die regelmäßige Autowäsche als die Fahrt in eine leistungsfähige Waschanlage. Seit Inbetriebnahme der SB-Fahrzeugwaschanlage „CarWash“ im Jahre 2005, können im Burgdorfer Gewerbegebiet Hülptingsen an der „Wollenweberstraße 6a“ verschiedene Reinigungsprogramme in vier modernen Waschboxen für Pkw, Transporter und Wohnmobile genutzt werden.
Die Lage von „CarWash“ direkt an der neuen B188 wird von den mobilen Kunden wegen ihrer komplikationslosen Erreichbarkeit sehr geschätzt. Aufgrund steigender Servicenachfrage wurde „CarWash“ 2006 um eine Fahrzeugaufbereitung durch einen Partnerbetrieb erweitert. Und 2008 konnte der eigenständige Betreiber, Tobias Jachmann, auch noch die textile Autowaschanlage in der „Raiffeisenstraße“ unweit der Burgdorfer Bahnhofs übernehmen.
Der vergangene strenge Winter mit seiner aggressiven Mischung aus Schmutz und Streusalz hat vielen Autos stark zugesetzt. Deshalb ist jetzt für Fahrzeuge FRÜHLINGSERWA(S)CHEN angesagt. „Dafür setzen wir einen neu entwickelten Schaumreiniger ein, der Insektenreste und Blütenstaub lackschonend löst und entfernt“, erklärt Tobias Jachmann.
Die SB-Waschanlage „CarWash“ hat von Montag bis Samstag in der Zeit von 6.30 bis 22.00 für das FRÜHLINGSERWA(S)CHEN in Hülptingsen geöffnet.