Froschgrüne T-Shirts für die kleinen „Tanz-Tiger“

SSK-Centerleiter Marco Henze (re.) war bei der symbolischen Übergabe der T-Shirts für die TSV „Tanz-Tiger“ an Kira Ludwig und Übungsleiterin Heike Duensing (oben; v. li.) selbstverständlich dabei. (Foto: Georg Bosse)

500 Euro aus dem „PS-Sparen+Gewinnen“ der Stadtsparkasse

BURGDORF (gb). Tanzen lernen bedeutet das erfolgreiche Planen und Umsetzen komplexer Bewegungsabläufe. Tanzen drückt Selbstvertrauen aus und unterstützt ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper. Darüber hinaus können schon in sehr jungen Jahren Muskelaufbau, Motorik, Koordination und Gleichgewichtssinn trainiert werden.
Die kleinen „Tanz-Tiger“ der TSV Burgdorf (Turnabteilung) erfreuen sich einmal wöchentlich dieses Trainings und bekamen vor wenigen Tagen in der der Burgdorfer Richard-Höper-Halle für ihre öffentliche Auftritte froschgrüne T-Shirts von Marco Henze, Centerleiter der Stadtsparkasse Burgdorf (SSK) an der Marktstraße, überreicht.
Die rund 500 Euro für die insgesamt 25 T-Shirts stammen aus der SSK-Lotterie „PS-Sparen+Gewinnen“. Die Lotterie-Erträge fließen samt und sonders in gemeinnützige Projekte, von denen jetzt auch die putzmunteren „Tanz-Tiger“ im Alter von fünf und sechs Jahren profitierten.