Frivole Späße wurden begeistert gefeiert

Vor den Späßen der Travestie-Künstler(innen) war niemand sicher. Immer wenn das Publikum aktiv in die Show einbezogen wurde, war ein Angriff auf die Lachemuskeln garantiert. (Foto: Jens Kamm)

Beifallsstürme für Kabarett-Show „Zauber der Travestie“

BURGDORF (jk/ho). Schrill, schräg und sexy präsentierte sich am vergangenen Sonnabend mit Unterstützung des MARKTSPIEGEL wieder einmal die Kabarett-Show „Zauber der Travestie“ im Burgdorfer Veranstaltungszentrum. Mit farbenprächtigen Kostümen, „Witzen unter der Gürtellinie“ und viel herzlichem Charme begeisterte die freche Revue das Publikum im voll besetzten Burgdorfer Veranstaltungszentrum.
Mit ihrem frivolen, divenhaften Charme - ob im sexy Outfit mit Bananen behängt, im pompösen, französischen Cabaret-Kostüm oder als demente Oma verkleidet - schufen die Künsterler(innen) eine Welt aus Illusionen und perfekter Täuschung, die das Publikum zu begeisterten Beifallsstürmen veranlasste. Und vor den schrillen Späßen der Travestie-Künstler war niemand wirklich sicher. Besonders wenn vereinzelte Gäste aktiv mit auf die Bühne mussten und in die Show einbezogen wurden, wurden die Lachmuskeln arg strapaziert. Manchmal reichte aber auch schon eine frivole Anspielung auf die „bessere Hälfte“, die direkt daneben im Publikum saß, um den ganzen Saal zum verschämten Schmunzeln oder Lachen zu bringen. Unter der Moderation von Frl. Luise schafften es die Entertainer Marcel Bijou, Leslie Anderson, Renata Ravell, Ireen Su, Vicky Brown und Denisse Zambrana wieder einmal, ihr Publikum mit begeisternder Komik perfekt zu unterhalten.
Fünf Glückspilze aus dem Kreis der MARKTSPIEGEL Leser/innen konnten sich über je zwei Tickets für die Show „Zauber der Travestie“ im VAZ Burgdorf freuen: Ulrich Bleck und Kirsten Schneidewind aus Uetze, Marita Scheer und Hannelore Walzek aus Lehrte sowie Manuela Person aus Burgdorf hatten die Eintrittskarten für den Besuch der Galashow mit einem Partner ihrer Wahl bei der entsprechenden Verlosungsaktion des MARKTSPIEGEL gewonnen.