Frauen spielen Adventsmusik im Stadtmuseum

Das Blockflöten-Ensemble der Musikschule Ostkreis Hannover. (Foto: VVV)

Begleitveranstaltung zur Ausstellung „Frauenleben in Burgdorf“

BURGDORF (r/jk). Eine große Bandbreite hat das Beiprogramm, das die neue Ausstellung über „Frauenleben in Burgdorf“ im Stadtmuseum (Schmiedestraße 6) umrahmt. Nach der Krimi-Lesung mit Cornelia Kuhnert laden der VVV und die Stadt Burgdorf zu einer festlichen Adventsmusik mit dem Blockflöten-Ensemble der Musikschule Ostkreis Hannover unter der Leitung von Barbara Petschuleit ein. Am Sonntag, 11. Dezember, geben die Musikerinnen des Ensembles zwischen 14.00 und 17.00 Uhr mehrere Konzerteinlagen, zu denen die Besucher der Ausstellung eingeladen sind.
Neben bekannten Weihnachtsliedern erklingen moderne Kompositionen für Blockflöten aus der Gegenwart. Das Blockflöten-Ensemble der Musikschule feierte im Oktober sein 30-jähriges Jubiläum und steht seit seiner Gründung im Jahr 1981 unter der Leitung von Barbara Petschuleit.
„Frauenleben in Burgdorf“ ist bis zum 29. Januar im Stadtmuseum zu sehen, das sonnabends und sonntags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet ist. Für Sonderführungen, die Vereine und Gruppe innerhalb der Woche buchen können, steht VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich als Ansprechpartner (Tel. 05136 – 1862) zur Verfügung.