Fotowettbewerb des Nabu

Wer einen naturnahen Garten hat, bekommt mit etwas Glück auch Insekten vor die Kameralinse wie zum Beispiel diese Plattbauchlibelle. (Foto: Nabu)

Bilder aus naturnahen Gärten gesucht

Burgdorf (r/fh). Der Nabu Burg­dorf, Lehrte, Uetze hat bereits im Mai zu dem Fotowettbewerb „Naturnaher Garten“ aufgerufen und freut sich weiterhin über Bilder. Gesucht werden Fotos aus naturnahen Gärten im Raum Burgdorf, Lehrte und Uetze. Sie sollen die Schönheit eines solchen Gartens zeigen oder veranschaulichen, welche Bedeutung solche Gärten für die Natur haben: Sie bieten Lebensraum für viele Insekten, wie Wildbienen, Käfer und Schmetterlinge, aber auch für Amphibien, Vögel und andere Tiere. Jeder Teilnehmer soll nur ein Bild einreichen. Die Fotos können digital per E-Mail an fotowettbewerb@nabu-burg­dorf-lehrte-uetze.de geschickt werden. Einsendeschluss ist der 1. September. Die Gewinner werden mit einem Preis belohnt. Weitere Infos gibt es unter www.nabu-burgdorf-lehrte-uetze.de/fotowettbewerb.