Förderverein muss einen neuen Vorstand wählen

Mitgliederversammlung des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Grundschule

BURGDORF (r/jk). Der Vorstand des Fördervereins der Astrid-Lindgren-Grundschule lädt seine Mitglieder zur nächsten Mitgliederversammlung am Mittwoch, 19. November, ab 20.00 Uhr in die Schule ein. Der Vorstand des Fördervereins muss in diesem Schuljahr neu gewählt werden. Drei der bisherigen Vorstandsmitglieder stehen in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl, so dass neue Kandidaten gewählt werden müssen. Aktuell liegen leider noch keine Bewerbung vor. Zur Wahl stellen kann sich jeder, der Mitglied im Förderverein ist.
Der Förderverein hat derzeit rund 115 Mitglieder. Durch verschiedenste Aktionen unterstützt und bereichert er das Schulleben. In der Vergangenheit sind folgende Aktionen durchgeführt worden: Gesundes Frühstück, Einschulungscaféteria, Spielzeugflohmarkt, Lesewettbewerb, finanzielle Unterstützung der offenen Ganztagsschule und weitere schulische Aktivitäten, Anschaffungen für die verschiedenen Fachbereiche und die Schulbücherei sowie Zuschüsse zu Klassenfahrten und Ausflügen.
Anträge an den Verein sollten bis zum 14. November beim Vorstand eingereicht werden. Alle Mitglieder sind stimmberechtigt aufgefordert, an den Abstimmungen aktiv teilzunehmen.