Flugmodelle selber basteln

BURGDORF (jk). Wegen einer Sonderveranstaltung ist das Stadtmuseum am Sonnabend, 11. Dezember, geschlossen. Die Ausstellung: „Faszination Flugmodellbau – gestern und heute“, die bis 16. Januar 2011 in den Räumlichkeiten des Stadtmuseums zu sehen ist, kann wieder am Sonntag, 12. Dezember, von 14.00 bis 17.00 Uhr besichtigt werden.
Dann geht auch das Beiprogramm weiter, das Ausstellungsmacher Klaus Queck für den VVV organisiert hat. Um 14.00 Uhr startet eine Mitmachaktion für Kinder, zu der der Modellbauclub Burgdorf einlädt. Unter der fachkundigen Anleitung der Clubmitglieder können Kinder im Stadtmuseum leichte „Penny 1“- oder „Penny 2“-Wurfgleiter aus Balsaholz bauen und mit nach Hause nehmen. Als stabilisierendes Gewicht für die Flieger sollten 1- oder 2-Cent-Stücke mitgebracht werden. Jeweils 10 Kinder können an einer Bastelaktion teilnehmen, die bei Bedarf bis 17.00 Uhr wiederholt wird. Bei trockenem Wetter können die Flieger zu einem Testflug vor dem Museum starten.
Das Stadtmuseums ist sonnabends und sonntags von 14.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Für Sonderführungen innerhalb der Woche steht VVV-Geschäftsführer Gerhard Bleich als Ansprechpartner zur Verfügung (Tel. 05136 – 1862)