Feuerzangenbowle @home

Kolpingsfamilie lädt zu virtuellem Treffen am 27. Februar ein

Burgdorf (r/fh). Die Kolpingsfamilie Burgdorf lädt ihre Mitglieder zu einem gemeinsamen Abend per Videokonferenz ein, bei dem geklönt und auch gemeinsam gesungen werden soll.„Um sich einfach mal wieder zu sehen!“, sagt Norbert Wedekin vom Leitungsteam. Denn die übliche Feuerzangenbowle Ende Januar im Pfarrheim konnte aufgrund der Corona-Epidemie nicht stattfinden. Deshalb bewirbt das Leitungsteam das virtuelle Treffen jetzt als "Feuerzangenbowle @home". Ob sich die Teilnehmer tatsächlich mit einer Feuerzangenbowle, mit Punsch, Tee oder einem anderen Getränk vor den Bildschirm setzen, bleibt aber jedem selbst überlassen.
Die Video-Konferenz beginnt am Samstag, 27. Februar, um 18 Uhr. Anmeldungen sind auch kurzfristig noch unter feuerzangenbowle@kolpingsfamilie-burgdorf.de möglich. Die Mitglieder erhalten dann eine Mail mit den Zugangsdaten zur gemeinsamen Feuerzangenbowle.