Feuerwehr fängt 600 Liter Diesel auf

(Foto: Peter Ramme (Feuerwehr))

LKW beschädigt beim Rangieren seinen Tank

BURGDORF (r/jk). Am Freitagmorgen wurde die Ortsfeuerwehr Burgdorf gegen 7.20 Uhr zu einem Umwelteinsatz alarmiert. In der Baustelle für den neuen Kreisel an der Hochbrücke (Marktstraße / Vor dem Hannoverschen Tor) beschädigte sich ein LKW beim Rangieren seinen Dieseltank. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr fingen den Kraftstoff auf und pumpten ihn in Fässer um (Foto). Da vor dem Eintreffen der Feuerwehr geringe Dieselmengen ins Erdreich flossen, wurde die „Untere Wasserbehörde“ der Region Hannover alarmiert. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Ortsfeuerwehr Burgdorf mit neun Einsatzkräften.