Feuchter Faschingsspaß im Burgdorfer Hallenbad

Clowns und Piraten enterten das Schwimmbecken

BURGDORF (gb). Jede Menge feuchten Faschingsspaß hatten am vergangenen Samstag die großen und kleinen „Wasserratten“ im Burgdorfer Hallenbad. Mit Kringelsocken oder als Clowns und Piraten verkleidet durfte das Trampolin im Schwimmbecken fröhlich geentert werden (Foto).
Diesen lustigen Zeitvertrieb genossen auch Hans-Jürgen Vincenz mit Tochter Lia (3 Jahre) sowie die Freundinnen Jona-Elie (9) und Miriam (9), die sich anschließend in der Bad-Gastronomie „Piscina“ Schoko-Eis und Pommes schmecken ließen. Das „Piscina“, betrieben von Fabio Ruggeri und Doris von Szálgháry, kann am Freitag, 2. März, auf sein 10-jähriges Bestehen zurückblicken.