Ferienprogramm bietet für jeden Geschmack etwas an

Vielfältiges Angebot in 74 Veranstaltungen

BURGDORF (r/jk). Burgdorfs „Jugendarbeiter“ haben sich wieder ins Zeug gelegt, mit 74 Veranstaltungen ist das kommende Herbstferienprogramm das umfangreichste seit Jahren. Das Programm bietet einen „bunten Strauß" von Angeboten für Kinder und Jugendliche. Viele Jugendgruppen, Verbände und Vereine arbeiten ehrenamtlich an dem Programm mit.
Hier einige Beispiele, bei denen es noch „Restplätze" gibt: Schnuppertennis (11. bis 13. Oktober), Wir bauen uns einen Nistkasten (12. Oktober), Färben mit der Batik-Technik (12. Oktober), Heudrachen (13. Oktober), Schmiedekurs (13. und 14.Oktober). Das Programm ist in der Schule verteilt worden, weitere Exemplare gibt es in den Banken, im Bürgerbüro oder im Jugendpflegebüro.
Besonders erfreulich ist, dass es für beide Ferienwochen eine verbindliche Ferienbetreuung gibt (wichtig für berufstätige Eltern). Das Frauen- und Mütterzentrum bietet in Zukunft die gesamte Ferien über diese Betreuung an. Der Jugendhilfeausschuss begrüßt dieses Angebot sehr, zumal es sich um ein weiteres Puzzleteil zur familienfreundlichen Stadt handelt.