"Fast wie stille Post"

Auch Mensch-Ärgere-dich nicht wird jetzt mit ausreichend Abstand gespielt. (Foto: Diakoniestation/Simone Weber)

Die Tagespflege Cafe Klönschnack ist wieder geöffnet

Burgdorf (r/fh). Wiedersehensfreude in der Tagespflege "Cafe Klönschnack": Nach der Corona-Zwangspause ist die Einrichtung der Diakoniestation am Rubensplatz jetzt wieder geöffnet und kann bis zu 15 Gäste empfangen.
Die Mitarbeiter lassen sich viel einfallen, um auch unter den geltenden Vorsichtsmaßnahmen die Zeit gemeinsam zu gestalten. Oft sorge es allein schon für Gelächter, wenn sie auf Distanz und mit Mund-Nasen-Schutz vor dem Gesicht versuchen, sich zu verständigen. "Das führt zu einem ähnlichen Effekten wie bei dem Stille-Post-Spiel", sagt Simone Weber von der Diakoniestation. Außerdem locke der angrenzende Garten mit Blumen, Erdbeeren, Bienen und Vögeln.
Im Moment sind die 15 Plätze belegt. Die Diakoniestation hofft aber darauf, dass bald wieder mehr Gäste die Tagespflege besuchen können. Wer Interesse hat, kann unter der Telefonnummer (05136) 8012430.