Fassanstich und Festumzug

In einem bunten und fröhlichen Umzug werden die Schützen und ihre Gäste am Sonntag wieder durch die Burgdorfer Innenstadt ziehen. (Foto: Archiv/Holger Staab)
 
Am Freitag um 18.30 Uhr wird der scheidende Bürgermeister Alfred Baxmann (von links) ein letztes Mal zusammen mit Schützenchef Jörg Hoppe das Fass anstechen. (Foto: Archiv/Holger Staab)
 

Das Burgdorfer Volks- und Schützenfest bietet vier Tage lang ein buntes Programm

BURGDORF (r/fh). Vom 20. bis zum 23. Juni wird in Burgdorf wieder das Volks- und Schützenfest gefeiert. Los geht es am 20. Juni um 15 Uhr mit einem bunten Kindernachmittag im Festzelt. Unter dem Motto "Ein Tag für junge Archäologen und kleine Entdecker" können sich die Kinder auf ein großartiges Programm mit Musik, Basteln, Graben und Spielen freuen. Mit Beginn des Kinderschützenfestes öffnet auch der Festplatz und lädt für die kommenden Tage zu Karussell-Fahrten, Spiel und Spaß und allerlei Leckereien ein.
Um 18.30 Uhr erfolgt der Bieranstich, ausgeführt vom noch amtierenden Bürgermeister Alfred Baxmann und dem Vorsitzenden der Schützengesellschaft, Jörg Hoppe. Dazu sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Das Bier aus diesem ersten Fass ist frei. Ab 20.45 Uhr findet vor dem Rathaus an der Marktstraße der Große Zapfenstreich statt.
Am Freitag werden die Bewohner Burgdorfs um 6 Uhr von sechs Böllerschüssen geweckt. Das Weckkomando zieht danach in seinen historischen Uniformen durch die Stadt. Um 8.45 Uhr treten die Mitglieder der Burgdorfer Schützengesellschaft vor dem Rathaus auf der Marktstraße zum Festumzug an. Der Umzug setzt sich gegen 9.30 Uhr in Bewegung.
Freitag und Samstag findet jeweils ab 20 Uhr ein Festball im Zelt auf dem Schützenplatz statt. Für stimmungsvolle Musik sorgt dabei am Freitag die Live-Band „4joy-music“ sowie die DJ’s Chris und Maik aus dem Brauhaus Ernst August. Am Freitag findet zwischendurch um 21 Uhr die Proklamation der neuen Schützenkönige statt. Auf dem Festplatz ist am Freitag ist "Familientag". Von 15 bis 18 Uhr erhalten die Besucher bei den Fahrgeschäften Rabatte.
Am Samstag steht tagsüber der Schießsport im Mittelpunkt. Seit genau 60 Jahren findet das Kreiskönigsschießen des Kreisschützenverbandes in Burgdorf statt. Am Nachmittag erfolgt im Festzelt im Rahmen des Kreiskönigsessens die Proklamation der neuen Kreismajestäten.
Um 1.11 Uhr in der Nacht zum Sonntag erfolgt die Verlosung eines Reisegutscheins im Wert von 500 Euro. Ein Besucher der Festbälle am Freitag oder Samstag kann sich darüber freuen, wenn er diesen bei der Verlosung persönlich entgegen nimmt. Beim Kauf eines Tanzbandes im Wert von 5 Euro erhält man automatisch ein Los.
Der Höhepunkt am Sonntag ist der große Festumzug durch die Straßen von Burgdorf, der um 14 Uhr Aufstellung in der Marktstraße nimmt. Musikzüge und Abordnungen von befreundeten Schützenvereinen machen diesen Umzug alljährlich zu einem besonderen Ereignis. Ein letzter Festball im Zelt beginnt um 18 Uhr. Mit dem „Schützenfestkehraus“ vor dem Rathaus wird um 0 Uhr das Burgdorfer Volks- und Schützenfest 2019 beendet.

Die Festumzüge

Aufgrund eines Wasserrohrbruches ist die Schlossstraße in Burgdorf voraussichtlich bis zum 28. Juni gesperrt. Das bedeutet, dass die Burgdorfer Schützengesellschaft ihre Umzugsrouten für das bevorstehende Volks- und Schützenfest ändern muss. Die drei Festumzüge am Donnerstag, Freitag und Sonntag führen nicht, wie ursprünglich angekündigt, durch die Post- und die Schlossstraße, sondern ziehen durch den Schützenweg auf den Schützenplatz.

Die geänderten Routen lauten wie folgt:

Donnerstag, 20. Juni, nach dem Großen Zapfenstreich ab 20.45 Uhr

Neue Torstraße - Mittelstraße - Klaukengasse - Marktstraße -  Schützenweg -Schützenplatz


Freitag, 21. Juni, 9.15 Uhr

Markstraße - Wallstraße - Hann. Neustadt - Neue Torstraße - Mittelstraße - Klaukengasse - Marktstraße - Schützenweg - Schützenplatz


Sonntag, 23. Juni, 14.30 Uhr

Marktstraße - Wallstraße -Schmiedestraße - Am Brandende (Fußgängerzone) -Bahnhofstraße - Hann. Neustadt - V. d. Celler Tor - Marktstraße - Schützenweg - Schützenplatz


Das Programm


Donnerstag, 20. Juni

17.30 Uhr Kinderschützenfest, bunter Kindernachmittag, Platzkonzert des Spielmannszugs vor dem Festzelt auf dem Schützenplatz
18.30 Uhr Bierfassanstich durch den Bürgermeister Alfred Baxmann und den Vorsitzenden der Schützengesellschaft Jörg Hoppe im Festzelt
18.30 Uhr Platzkonzert des Fanfarencorps „Wikinger“ Burgdorf am E-Center Uetzer Straße
18.30 Uhr Platzkonzert des Flötenorchesters der SG Ahlten im Innenhof des Seniorenheims Helenenhof an der Schillerslager Straße
19.30 Uhr Platzkonzert des Feuerwehrmusikzugs vor dem Rathaus I an der Marktstraße
20.45 Uhr Großer Zapfenstreich (Spielmannszug Burgdorf und Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen) vor dem Rathaus I
Anschließend Festumzug (Musik: SZ Burgdorf, Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen, Flötenorchester SG Ahlten, Fanfarencorps „Wikinger“ Burgdorf). Nach dem Eintreffen im Festzelt gibt es die Schaffermahlzeit mit Musik von DJ Chris.


Freitag, 21. Juni 2019


6 Uhr Sechs Böllerschüsse – die Geneiter ziehen durch Burgdorfs Innenstadt zum „Wecken“.
7.45 Uhr Platzkonzert des Fanfarencoprs „Wikinger“ vor dem Schützenheim, An der Bleiche
8.45 Uhr Aufstellung des Festumzuges an der Marktstraße
9.15 Uhr 1. und 2. Reveille, anschließend Festumzug (Musik: SZ Burgdorf, Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen, Fanfarencorps „Wikinger“ Burgdorf)
10.15 Uhr Ansprachen, Ehrungen und Königsvesper im Festzelt
11 Uhr Siegerehrung der Schießwettbewerbe im Festzelt
17 Uhr Überbringen der Königsscheiben König Auflage und Freihand vom Schützenheim aus
20 Uhr Festball im Festzelt mit der Live-Band “4joy-music” und DJ Chris
21 Uhr Königsproklamation 2019 im Festzelt


Samstag, 22. Juni 2019

14.30 Uhr Kreiskönigsessen mit der Proklamation der Stadt- und Kreiskönige 2019 im Festzelt
20 Uhr Festball im Festzelt mit DJ Maik
1.11 Uhr Verlosung Reisegutschein im Festzelt


Sonntag, 23. Juni 2019

13.45 Uhr Aufstellung des Festumzuges an der Marktstraße
14.30 Uhr 1. und 2. Reveille, anschließend Festumzug (Musik: SZ Burgdorf, Feuerwehrmusikzug Burgdorf-Hänigsen, SZ Schillerslage, Flötenorchester SG Ahlten, Fanfarencorps Hannover, Fanfarencorps Laatzen, Fanfarencorps “Wikinger” Burgdorf, Musikzug SC Lehrte)
15.30 Uhr Platzkonzerte im Festzelt
18 Uhr Festball im Festzelt mit DJ Chris (freier Eintritt)
24 Uhr “Schützenfestkehraus”, Abmarsch vom Festzelt zum Rathaus I mit dem Fanfarencorps “Wikinger” Burgdorf


Weitere Infos gibt es auch auf der Internetseite www.burgdorfer-sg.de.