FamilienRadTour nach Beinhorn und Schillerslage

Mit dem Fahrrad geht es durch die schöne Burgdorfer Landschaft. (Foto: VVV Burgdorf)
Burgdorf: Finanzamt Burgdorf |

Neue Veranstaltung im Rahmen des Themenjahres „Burgdorf lädt ein!“

BURGDORF (r/jk). Ein weiterer Höhepunkt um Themenjahr 2010 „Burgdorf lädt ein!“ ist am Sonntag, 6. Juni, die FamilienRadTour. Der Arbeitskreis „Der junge VVV“, die AOK Burgdorf und die Hannoversche Volksbank laden zu dieser Veranstaltung ein, die um 10.00 Uhr unter der Hochbrücke (am Finanzamt) startet.
Die rund 15 Kilometer lange Strecke führt über Ahrbeck und Kolshorn nach Beinhorn und Schillerslage. Schnelligkeit und Geschicklichkeit spielen keine Rolle. Unterwegs gibt es ein Erlebnisprogramm.
Beinhorn, wo Ortsvorsteher Klaus Köneke die Organisation leitet, präsentiert Imkerei, das historische Backhaus (mit frischem Kuchen) und ein Walderlebnis. Schillerslage konzentriert seine Aktivitäten auf dem Dorfplatz Am alten Dorfteich. Hier gibt es Mitmachaktionen für Kinder, Kutschfahrten, Ponyreiten, ein Blick in die Landwirtschaft und Informationen zur Dorfgeschichte. Der Arbeitskreis Dorf hat die Federführung. Imbiss- und Getränkemöglichkeiten sind vorhanden.
Um 16.00 Uhr verlosen die Veranstalter unter allen Teilnehmern wertvolle Preise. Hauptpreis ist ein Burgdorfer Geschenkgutschein im Wert von 200 Euro.
Teilnehmerkarten gibt es bei Bleich Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2. VVV-, AOK- und Volksbank-Mitglieder erhalten im Vorverkauf Ermäßigungen.