Fahrradtour „Auf den Spuren des Burgdorfer Spargels“

Wann? 28.05.2011 11:00 Uhr

Wo? Spittaplatz, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Spittaplatz |

Radtour, Spargelsuppe und Spargelausstellung

BURGDORF (r/jk). Für Sonnabend, 28. Mai, laden die Stadt Burgdorf und der VVV zu einer Fahrradtour „Auf den Spuren des Burgdorfer Spargels“ ein. „Spargel in der Kunst - ein Augenschmaus“ – unter diesem Titel ist noch bis zum 26. Juni 2011 in der KulturWerkStadt, Poststraße 2, die diesjährige Burgdorfer Spargelausstellung zu sehen (Öffnungszeiten: jeweils samstags und sonntags in der Zeit von 14.00 bis 17.00 Uhr).
Eine der Veranstaltungen des Beiprogramms zur Ausstellung ist am Sonnabend, 28. Mai, ab 11.00 Uhr die Fahrradtour „Auf den Spuren des Burgdorfer Spargels“. Treffpunkt ist auf dem Spittaplatz (Wickenthies-Brunnen).
VVV-Mitglied Erich Rode führt diese Fahrradtour über einen kurzen Zwischenstopp in Kolshorn nach Röddensen. Beim dortigen Spargelhof Buchholz erwartet die Teilnehmer neben einer Hofbesichtigung und einem Gang aufs Feld ein interessanter Vortrag von Christa Schubert (Gästeführerin der Burgdorfer Landfrauen) zur Geschichte des Spargels sowie eine leckere Spargelsuppe samt dazugehörigem Erfrischungsgetränk. Gemütlich geht es anschließend über das ehemalige Gut Backhausenhof und Hülptingsen (ehemalige Konservenfabrik Hugo von Hausen) zurück nach Burgdorf. Endstation bei dieser Radtour ist die KulturWerkStadt, in der die diesjährige Spargelausstellung in Augenschein genommen werden kann.
Teilnahmekarten sind zum verbilligten Vorverkaufspreis von 6 Euro (inkl. Führung, Spargelsuppe und Getränk) bei der Fa. Bleich, Drucken und Stempeln, Braunschweiger Straße 2, Burgdorf, erhältlich. Karten können auch noch am Veranstaltungstag am Treffpunkt erworben werden, dann für 7 Euro.