expert gelingt ein Hattrick zum Jubiläum

Der expert-Markt in Burgdorf feiert am Standort am Burgdorf Careé neben dem 50. expert-Geburtstag auch noch sechsjähriges Bestehen. (Foto: expert)

Großer Ansturm auf die Jubiläums-Angebote

BURGDORF (r). Die expert-Fachhandelskooperation, ein Zusammenschluss von 250 selbständigen Elektronik-Fachhändlern mit über fünfhundert Technikmärkten und -geschäften feiert in diesem Jahr ihr fünfzigjähriges Bestehen. In jeder Woche bedanken sich die angeschlossenen Fachhändler mit einem bundesweit gültigen, wöchentlich durchnummerierten Super-Sonderangebot, das in den überregionalen und regionalen Zeitungen sowie über Rundfunk und Fernsehen verkündet wird, für die bisherige Kundentreue. „Die ersten neun Wochen-Angebote gingen weg wie warme Semmel“, erklärt Regionalsprecher Georg F. Tesch für seine expert-Gruppe. Die beiden expert-Märkte in Burgdorf und Lehrte feierten darüber hinaus ihr sechsjähriges Bestehen an den neuen Standorten im Burgdorf-Carré an der Weserstraße und im Einkaufszentrum Zuckerfabrik in Lehrte.
Wegen der erneut steigenden Strompreise wurden insbesondere energiesparende Hausgeräte stark nachgefragt. Die Sorge um einen schwarzen Fernsehbildschirm aufgrund der alsbald bevorstehenden Abschaltung analoger Empfangssignale verbinden zahlreiche Kunden nicht nur mit einer zum 30. April notwendigen Umrüstung ihrer Satellitenschüssel, sondern gleich mit der Anschaffung eines neuen Fernsehgerätes mit brillanter HD-Bildqualität.
Ein erhöhtes Verbraucherinteresse löste die Eröffnung eines weiteren neuen expert-Technikmarktes im Einkaufszentrum Langenhagen aus. Bereits vor sieben Uhr in der Frühe bildeten sich am 1. März vor dem CCL lange Käuferschlangen. Auch diese Eröffnungsaktivitäten hatte expert aufwendig über rechtzeitige Werbung im Niedersachsen-Stadion, auf den Straßenbahn-Silberpfeilen und in der Tageszeitung publik gemacht.
„Mit allen drei Veranstaltungen ist uns ganz offensichtlich ein „Hattrick“ gelungen“, freut sich Georg F. Tesch. So nennen Sportler bekanntlich einen Dreifach-Sieg. „Mögen sich andere gern als den Branchengrößten nennen, so wollen wir für unsere Kunden die Besseren sein: kompetent in der Beratung, fair im Preis und zuverlässig im Service. Mit den expert-Elektronikmärkten in Langenhagen, Laatzen, Burgdorf, Lehrte, Springe, Wunstorf und Neustadt sind wir experten nun für jeden Kunden in der Region Hannover bequem und schnell erreichbar“, bestätigt Tesch und freut sich gemeinsam mit seinen Kollegenbetrieben über eine gute Geschäftsentwicklung.