Eröffnung des DVAG-Zentrums

Präsentierten das Beratungs-Zentrum im neuen Outfit: Friedrich Bohl, Maik Klußmann, Armin Pollehn und Lars Knackstedt. (Foto: Roman Brodel)

Räumlichkeiten der Deutschen Vermögensberatung in neuem Outfit/Anlaufstelle für Finanzplanung, Vorsorge und Absicherung

BURGDORF (r/bs). Frühjahrsputz mal anders: An der Marktstraße in Burgdorf, in der ehemaligen Filiale der Deutschen Bank, wurde in den letzten Wochen fleißig gearbeitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen! Am 26. Juni 2019 eröffnete der Direktionsleiter für Deutsche Vermögensberatung (DVAG) Maik Klußmann mit seinem 22 köpfigen Team das moderne Beratungs-Zentrum in Burgdorfs Innenstadt. Mit großem Erfolg: Denn die Anlaufstelle für alle, die Unterstützung in Finanz-, Versicherungs- und Vorsorgethemen suchen oder an einem generellen Finanzcheck interessiert sind, ist äußerst beliebt. „Viele Besucher wollten sich einen persönlichen Eindruck vom Service vor Ort machen und haben dabei sogar schon die ein oder andere Frage klären können. Besonders unser Beratungsansatz, maßgeschneiderte ganzheitliche Lösungen aus einer Hand zu bieten, begeistert die Menschen”, freut sich Maik Klußmann über die gelungene Präsentation.
Friedrich Bohl, Bundesminister a.D., und Lars Knackstedt, Mitglied des Vorstands der Deutschen Vermögensberatung, begrüßten die rund 50 Gäste im neu gestalteten Beratungs-Zentrum. Herr Bohl betonte die hohe Beratungsqualität sowie den qualifizierten Ausbildungsstand der Vermögensberater der DVAG. Wer sich von Maik Klußmann und Team beraten lässt, kann sich sicher sein, die richtige Strategie in Vermögensbildung und -Aufbau zu erhalten.
Er ist sich sicher, dass Maik Klußmann auch hier in Burgdorf nachhaltigen Erfolg haben wird. Herr Knackstedt stellt fest, Maik Klußmann sei hier im Raum Hannover Pionier in Sachen Umwandlung einer ehemaligen Deutsche Bank-Filiale in ein modernes Beratungs-Zentrum und somit des Erhalts und der Fortführung der SB- Stelle für die Bankkunden. Auch der designierte Bürgermeister Armin Pollehn beglückwünschte Maik Klußmann und Team im Rahmen der Präsentation zur Neueröffnung.
Armin Pollehn freut sich über das Beratungs-Zentrum, welches mehr Leben auf die Marktstraße Burgdorfs bringt. Weiterhin unterstrich er außerdem den hohen Stellenwert, den die Vermögensberater gerade auch für die breite Bevölkerung habe - insbesondere bei so wichtigen Themen wie beispielsweise der privaten Altersvorsorge. Denn Reformen, gesetzliche Neuerungen und andauernde Diskussionen ließen häufig ratlose Bürger zurück. Hier sei die ganz persönliche Beratung des Experten eine große Unterstützung, die in Zukunft immer notwendiger werde.