Erfolgreiche Otzer Rassekaninchenzüchter

Die Otzer Aussteller: Renate Broszeit, Dominique Staffeldt, Jürgen Oppermann und Frank Schubert. (Foto: F 404 Otze)

Dominique Staffeldt ist „Schaumburger Meister“

OTZE (r/jk). Mit fast 600 ausgestellten Rassekaninchen ist die Ausstellung in Obernkirchen eine der größten allgemeinen Rassekaninchenausstellung im Norddeutschen Raum. Die Otzer Rassekaninchenzüchter vom F404 Otze waren mit 28 Rassekaninchen dort vertreten.
Zum ersten Mal dabei war auch Dominique Staffeldt mit ihren Deutschen Riesen wildfarben und war auch gleich erfolgreich. Sie konnte den begehrten Titel „Schaumburger Meister“ mit 383 Punkten erzielen. Weitere sehr gute Platzierungen konnten Renate Broszeit mit Alaska (386,5), die Zuchtgemeinschaft Oppermann mit Kleinsilber graubraun (385, 384) und Farbenzwerge Russen schwarz weiß (382,5) belegen.
Weitere Großereignisse stehen in Kürze für die Otzer Rasskaninchenzüchter an: Im Dezember findet in Ribbesbüttel (Gifhorn) die Kreisverbandsschau vom KV Hannover Ost, im Januar 2015 die Landesverbandsschau in Nienburg sowie Ende Januar die Bundesrammlerschau in Ulm statt.