Einzelkandidat für Ortsrat

Wolfram Nolte kandidiert als parteiloser Einzelbewerber für einen Sitz im Ortsrat Ramlingen-Ehlershausen. (Foto: privat)

Wolfram Nolte tritt in Ramlingen-Ehlershausen an

Ramlingen/Ehlershausen (r/fh). Bei der Kommunalwahl im September tritt für den Ortsrat Ramlingen-Ehlershausen auch ein parteiloser Einzelbewerber an: der 42-jährige Wolfram Nolte kandidiert für einen Sitz in dem Gremium. Er ist selbständiger Unternehmer und lebt mit seiner Familie in Ehlershausen.
Er wolle sich ohne vorgegebene Parteigrundsätze für gute Ideen einsetzen. „Für mich ist es wichtig, dass die Ramlinger und Ehlershäuser sinnvoll eingebunden werden und wissen, wenn in ihrem Ort etwas passiert oder passieren wird“, nennt er eines seiner Ziele. Diese Informationen seien zwar bisher auch schon für jeden irgendwie zugänglich, aber oft unbequem zu erreichen. „Heutzutage gibt es gute Möglichkeiten, um mit überschaubarem Aufwand wenigstens einen Großteil der Einwohner zu erreichen oder in umgekehrter Richtung natürlich auch für den Ort erreichbar zu sein“, so Nolte.
Als wichtige Themen für den Ortsrat benennt er das Neubaugebiet Ehlershäuser Weg, den Neubau des Kindergartens und die Verkehrssituation an der Ramlinger Straße, am Bahnhof sowie an Kindergarten und Grundschule.