Einmal in der Badewanne die Aue runter...

Jetzt anmelden zum 1. Burgddorfer Badewannenrennen

BURGDORF (r/jk). Am Sonnabend, 18. Juni, ist die Premiere eines außergewöhnlichen Rennereignisses auf der Aue. Während des 187. Pferde- und Hobbytiermarktes startet das 1. Burgdorfer Badewannenrennen. An dem Wettbewerb, dessen Spaßfaktor im Vordergrund steht, können mit einer eigenen, höchstens zwei Meter langen Badewanne ausgerüstete 3er Teams teilnehmen. Der Einsatz von Paddeln ist erlaubt. Die Wanne muss immer von einem Teammitglied besetzt sein.
Zu der 200 Meter langen Rennstrecke fällt der Startschuss um 10.30 Uhr an der Brücke „Am Kleinen Brückendamm“. Teilnahmewillige Badewannensportler können sich unter der Telefonnummer 0176/633 40 452 oder 05085/21 79 61 sowie per E-Mail an info@stagebuild.de anmelden. Nach dem Rennschluss erfolgt die Bekanntgabe der Sieger auf dem Pferde- und Hobbytiermarkt.
Als pfiffige Idee zur Umrahmung des Pferde- und Hobbymarktgeschehens hat sich auch das Entenrennen auf der Aue erwiesen, das am 20. August zum dritten Mal startet.