Eingeschränkter Winterdienst

BURGDORF (jk). Der Winterdienst in der Stadt Burgdorf kann nur noch eingeschränkt durchgeführt werden. Aufgrund der Lieferschwierigkeiten der Streustofflieferanten ist fast kein Salz mehr vorhanden. Es kann nur noch an neuralgischen Punkten, wie der Hochbrücke und ampelgeregelten Kreuzungen, gestreut werden. Die Stadt Burgdorf bittet alle Verkehrsteilnehmer um ein vorsichtiges und rücksichtsvolles Verhalten.
Darüber hinaus bittet die Stadt Burgdorf Fahrzeugführer, ihre Fahrzeuge, soweit möglich, auf privaten Grundstücken zu parken, um den Räumfahrzeugen die Arbeiten in den Nebenstraßen zu erleichtern.