Eine spannende Zeitreise durch die Burgdorfer Geschichte

Wann? 04.09.2011 13:00 Uhr

Wo? Innenstadt, Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Die mittelalterliche Darstellungsgruppe „Filii Leonis“ zeigt Ritterkämpfe. (Foto: SMB)
Burgdorf: Innenstadt |

Thementag „Burgdorf schreibt Geschichte“ am 4. September

BURGDORF (r/jk). Im Rahmen des Thementages „Burgdorf schreibt Geschichte“ am 4. September, den Stadtmarketing Burgdorf (SMB) zusammen mit dem Kunstmarkt auf dem Spittaplatz (VVV) und dem Verkaufsoffenen Sonntag (Aktionskreis Einkaufsstadt Burgdorf) veranstaltet, laden verschiedenen Darstellungsgruppen von 13.00 bis 18.00 Uhr zu einer Zeitreise ein.
Ein Veranstaltungsschwerpunkt ist die Grünanlage an der oberen Marktstraße. Hier zeigt die mittelalterliche Darstellungsgruppe „Filii Leonis“ (Söhne des Löwen) ein Heerlager mit Ritterkämpfen und Schnittvorführungen. Das Herzoglich Braunschweigische Feldcorps, das an den legendären „Schwarzen Herzog“ erinnert, stellt Ausrüstungsgegenstände vor und präsentiert einen Exerzierdrill. Mit dabei ist auch der Buckskinner-Club Otze, der ein Indianerlager aufbaut.
Auf dem Parkplatz an der oberen Marktstraße (ehemaliger EDEKA-Markt) gibt es eine kleine Mittelalter-Erlebniswelt mit Kupferschmied, Scherenschleifer, Bildhauer und Lederkunsthandwerker. Der Verein AGIL und die Universität Hamburg laden zu einer Mittelalter-Mitmachaktion für Kinder ein: Schreibwerkstatt mit Tinten- und Papierherstellung, Kalligraphie, Knochenschleiferei und Griffelherstellung gehören zum Angebot.