Eine Reise durch die große tierische Circusshow

„Auge in Auge“ mit dem Tiger ist der Nervenkitzel besonders groß. (Foto: Circus Voyage)

Circus „VOYAGE“ gastiert vom 12. bis 15. Mai in Hülptingsen

BURGDORF (r/jk). Der Circus „VOYAGE“ gastiert von Donnerstag, 12. Mai, bis Sonntag, 15. Mai, in Burgdorf (Gewerbegebiet Hülptingsen an der B 188). Vorstellungen sind am Donnerstag um 16 Uhr, Freitag und Samstag jeweils um 16.00 und 19.30 Uhr sowie am Sonntag um 11.00 und 15.00 Uhr.
Nicht irgendein Circus, sondern ein junges und innovatives Team internationaler Spitzenartisten, Tierlehrer und Clowns, das sich innerhalb weniger Jahre in die „Top Ten“ der deutschen Circusbetriebe katapultiert hat. Mit seinem Programmkonzept beschreitet „VOYAGE“ neue Wege. Neben raffinierten Licht- und Soundeffekten werden mittels eines Beamers fantastische Hintergrundbilder auf einer 60 Quadratmeter großen Leinwand erzeugt und die Besucher auf eindrucksvolle Art und Weise in verschiedene Länder versetzt.
Unter dem Motto „Eine Reise durch die größte tierische Circusshow“ serviert „VOYAGE“ einen aufregend, prickelnden Circuscocktail und bietet beste Unterhaltung für die ganze Familie,musikalisch begleitet vom ukrainischen Circusorchester.
Höhepunkt und „Action pur“ verspricht Superstar NICO in der POWERKUGEL. Mit waghalsiger und spektakulärer Motorradartistik zieht der erst 16-jährige Artist die Zuschauer in seinen Bann und lässt ihnen mit seiner Truppe durch sensationelle Darbietungen den Atem stocken.
Über 80 Tiere (afrikanische Elefanten, Breitmaulnashorn, Flusspferd, Giraffe, Kamele, Zebras, Lamas, Alpakas, edle Pferde und Haustiere) sorgen für ein tierisches Spektakel. Auch in Sachen Tierhaltung beschreitet „VOYAGE“ von Anfang an neue Wege und gilt als Vorzeige-Circus. Jeder Besucher kann sich im rollenden Zoo am artenreichen Tierbestand erfreuen. 
Weitere Infos unter www.circus-voyage.de. Eine Tickethotline ist unter 0171/4730726 eingerichtet. Karten gibt es auch von 11.00 bis 12.00 Uhr an den Circuskassen.