Eine Lesung beschließt die Scena-Reihe zum 200. Geburtsjahr von Robert Schumann

Wann? 26.09.2010 17:00 Uhr

Wo? Ratssaal (Burgdorfer Schloss), Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Der bekannte Autor Martin Geck stellt in Burgdorf seine Schumann-Biografie vor. (Foto: Scena Burgdorf)
Burgdorf: Ratssaal (Burgdorfer Schloss) | Am Sonntag, 26. September, ab 17.00 Uhr beschließt der Kulturverein Scena im Ratssaal des Burgdorfer Schlosses das 200. Geburtsjahr von Robert Schumann mit einer musikalischen Lesung.
Der bekannte Autor Martin Geck hat vor kurzem eine Biographie über den aus Zwickau stammenden Komponisten herausgebracht, die von der Fachwelt mit großem Interesse aufgenommen und hervorragend beurteilt wurde.
Nach der Lesung aus seiner Mozart-Biographie vor einigen Jahren kommt Martin Geck nun mit Auszügen aus „Robert Schumann - Mensch und Musiker der Romantik“ nach Burgdorf.
Zur musikalischen Untermauerung der Texte erklingen die acht Sätze der E.T.A. Hoffmann zugeeigneten „Kreisleriana“ von Schumann, am Flügel interpretiert von der herausragenden Pianistin Nana Mamaeva.
Karten für diesen biographisch-musikalischen Abend gibt es an der Abendkasse oder im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei der Firma Bleich, in Lehrte bei der „Bücherstube Veenhuis“ sowie telefonisch unter (05136) 89 69 57.