Ein Tonzauberer auf der Klarinette

Wann? 21.11.2010 17:00 Uhr

Wo? Ratssaal (Burgdorfer Schloss), Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Sebastian Manz und Martin Klett werden auch in Burgdorf für Begeisterungsstürme sorgen. (Foto: Kulturverein Scena)
Burgdorf: Ratssaal (Burgdorfer Schloss) |

Duo Riul gastiert im Burgdorfer Schloss

BURGDORF (r/jk). Mit dem Duo Riul wird das Burgdorfer Schlosskonzert am Sonntag, 21. November, ab 17 Uhr wieder einmal etwas für Genießer. Mit Sebastian Manz hat der Kulturverein Scena einen Klarinettisten der Extraklasse in den Ratssaal eingeladen.
In Hannover geboren und von Sabine Meyer und Reiner Wehle ausgebildet, gewann Manz mit 22 Jahren den ARD-Wettbewerb sowie mit dem Duo Riul und seinem Klavierpartner Martin Klett den Deutschen Musikwettbewerb 2008. Seitdem reißt Manz sein Konzertpublikum zu Begeisterungsstürmen hin. Seit ein paar Wochen ist Manz Soloklarinettist beim Radiosinfonieorchester des Südwestrundfunks. Der Pianist Martin Klett eroberte als Sieger des Johannes-Brahms-Wettbewerbs den internationalen Bühnenraum.
Das Schlosskonzertprogramm des Duo Riul reicht von Bach über Carl-Maria von Weber bis zu Werken des ungarischen Komponisten Bela Kovacs. Dazu spielt Martin Klett die hochvirtuose Bach-Chaconne für Soloklavier von Ferrucio Busoni.
Karten für diesen Klarinetten-Olymp gibt es an der Abendkasse sowie im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei Fa. Bleich, Wegeners Buchhandlung und Toto-Lotto im E-Center (Uetzer Straße), in Lehrte in der Bücherstube Veenhuis sowie telefonisch unter der Scena-Servicenummer 05136/896957. Jugendliche und Schüler haben wie immer freien Eintritt. Scena freut sich auf alle Klarinettenschüler.