Ein Holzpferd für die Kita

Die Kinder der Kita Schillerslage freuen sich über das neue Holzpferd, das sie von ihrem Besuch auf dem Landgestüt Celle mitnehmen konnten. (Foto: privat)

Kinder lernen in Schillerslage spielerisch den Umgang mit Pferden kennen / Ausflug zum Landgestüt Celle

BURGDORF (r/fh). Die Kinder in der Kita Schillerslage lernen spielerisch den Umgang mit Pferden kennen. Der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle hat der Einrichtung dazu ein Holzpferd zusammen mit einem zugehörigen Pflegekoffer im Wert von insgesamt 500 Euro überreicht. Zur Übergabe des Holzpferdes haben die Kinder einen Ausflug zum Landgestüt unternommen. Ermöglicht hat die Busfahrt das Burgdorfer Unternehmen Icon.
Der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle hat es sich zum Ziel gesetzt, das Kulturgut Pferd für Kinder und Heranwachsende erfahrbar zu machen. Mithilfe des Holzpferdes sollen die Kinder erfahren, was Pferde brauchen und worauf sie im Umgang mit ihnen achten müssen.