Ein gesunder Körper und Geist auch im Alter

Wann? 01.12.2010 16:00 Uhr

Wo? Paulusgemeinde, Berliner Ring 17, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Burgdorf: Paulusgemeinde |

Seniorenrat und Förderkreis für Burgdorfer Senioren e.V. informieren

BURGDORF (r/jk). „Selbstbestimmt im Alter“ - das ist das Leitmotiv für den Seniorenrat und den Förderkreis für Burgdorfer Senioren e.V., der zum Ziel hat, mit seinen Aktivitäten einen Beitrag zur Fortentwicklung einer bürger- und seniorenfreundlichen Stadt zu leisten. Am Mittwoch, 1. Dezember, um 16.00 Uhr lädt der Förderkreis zu einer öffentlichen Veranstaltung ins Kirchenzentrum der Paulusgemeinde am Berliner Ring ein. Im Mittelpunkt stehen zwei Vorträge. Gerlinde Westphal wird zum Thema „Bewegung und Kommunikation für einen gesunden Geist und Körper im Alter“ sprechen und in einer Präsentation den generationsübergreifenden Aktiv-Park vorstellen, der im Stadtpark hinter dem Schloss entstehen soll. Rudolf Bembenneck, der Vorsitzende des Fördervereins, wird zu Beginn ein Referat halten zum Thema: „Leben im Alter – Chancen und Grenzen eines selbstbestimmten Daseins“.
Im Aktiv-Park sollen Fitness- und Sport-Geräte aufgestellt werden, die für Senioren entwickelt wurden, die aber von nahezu allen Altersstufen genutzt werden können. Sie sind so konzipiert, dass sie auf einfache Weise der Stärkung von Kreislauf, körperlicher Vitalität, Beweglichkeit, Koordination, Körperbalance und der Lockerung von Muskeln dienen. Sie ermöglichen ein sanftes Training unter freiem Himmel. Der Aktiv-Park soll so die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger Burgdorfs erhöhen. Zugleich ist der Aktiv-Park ein Ort der Kommunikation, wo sich Menschen auf ungezwungene Weise begegnen können.
An die Vorträge wird sich die Jahresversammlung des Förderkreises anschließen. Sie wird kurz ausfallen, weil keine Wahlen anstehen und lediglich der Bericht des Vorstandes abgegeben wird. Auch dabei sind Gäste herzlich willkommen.