Ein Geheimtipp der Akustik-Szene kommt nach Burgdorf

Das Duo „Two High“ spielt akkustische Song-Highlights im Burgdorfer Schloss. (Foto: Kulturverein Scena)

„Two High“ spielt Song-Highlights im Burgdorfer Schloss

BURGDORF (r/jk). Der Kulturverein Scena veranstaltet am Samstag, 19. Juni, ab 20 Uhr im Ratssaal des Burgdorfer Schlosses einmal ein ganz anderes Konzert. Mit dem Duo „Two High“ kommt ein Geheimtipp der europäischen Akustik-Szene nach Burgdorf.
Der Sänger und Gitarrist Alexandre Zindel ist als Gastsolist und Songschreiber für die WDR-BigBand bekannt geworden und tourte mit dem Bundesjazzorchester. Markus Segschneider arbeitet als phänomenaler Gitarrist und Arrangeur mit Peter Finger und zahlreichen BigBand-Formationen. Zusammen bringen sie Weltklasse-Interpretationen auf die Bühne. Song-Klassiker und Folk vereinigen sich mit der Freiheit des Jazz zu einem unvergleichlichen Stil. Eigenkompositionen und instrumentale Gitarrenwerke runden das Programm ab.
Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse oder im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei Fa. Bleich, in Lehrte in der Bücherstube Veenhuis und telefonisch unter der neuen Scena-Servicenummer 05136/ 896957. Kinder und Jugendliche haben freien Eintritt.