Ein Abend wie im Irish Pub

Gitarrist Alex Vallon, Flötistin Ann O’Casey und und Bandleader und Entertainer Ed O’Casey treten am 16. März im Landgasthof Voltmer auf. (Foto: r)

Die Band "Woodwind & Steel" tritt am 16. März im Landgasthof Voltmer auf

RAMLINGEN (r/fh). Keltische Musik, irisch-schottischer Humor, und temporeiches Entertainment - die Folk-Band "Woodwind & Steel" tritt am Samstag, 16. März, im Landgasthof Voltmer, Grüne Allee 12, und gibt den Zuhörern das Gefühl, einen Abend in einem traditionellen irischen Pub zu verbringen. Das Konzert beginnt um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Zur genüsslichen Einstimmung auf das Konzert können sich die Gäste irische Spezialitäten und Guinness vom Fass bestellen.
Ed O’Casey ist der Entertainer des Abends. Er singt, schauspielert und erzählt mit viel Charisma. Ihm stehen die Soloflötistin Ann O’Casey und Gitarrist Alex Vallon zur Seite. Ihr Repertoire reicht von ruhigen Balladen bis hin zu schnellen Volkstänzen. Gemeinsam touren die drei Musiker auch in diesem Jahr wieder durch ganz Deutschland. Am St. Patrick's Day, einen Tag nach dem Konzert in Ramlingen, tritt Woddwind & Steel in Berlin auf. 
Die Karten Kosten 22 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr und sind im Landgasthof Voltmer, in der Buchhandlung Böhnert in Burgwedel, in den Schreibwarenläden Schüler in Uetze, Burgdorf und Hänigsen),  bei Famila in Uetze sowie in den Marktspiegel-Geschäftsstellen erhältlich. Verzehr und Getränke sind nicht im Eintrittspreis enthalten. Weitere Infos gibt es unter auf der Internetseite www.woodwind-steel.de.