Ein Abend rund um 007

Der Autor Danny Morgenstern moderiert den James-Bond-Abend in der neuen Schauburg. (Foto: r)

James-Bond-Kenner Danny Morgenstern und Schauspielerin Brigitte Millar in der Neuen Schauburg

Burgdorf (r/fh). Passend zur Ausstellung über den Geheimagenten 007 lädt der Sammler Chris Distin zusammen mit der Neuen Schauburg zu einem "Abend mit James Bond" ein. Er beginnt am Samstag, 19. Juni, um 18 Uhr im Kino, Feldstraße 2 (Einlass ab 17.30 Uhr). Der Eintritt kostet 15 Euro. Tickets sind auf der Internetseite www.neueschauburg.de erhältlich.
Der Abend wird von dem Autor Danny Morgenstern moderiert, der mehrere Bücher über James Bond verfasst hat. In der Reihe "007 XXS" beleuchtet er beispielsweise die Entstehungsgeschichte von Filmklassikern wie "Goldfinger" oder "Man lebt nur zweimal" und gewährt dabei auch spannende Einblicke in die Dreharbeiten. In der Neuen Schauburg können sich die Besucher seine Bücher signieren lassen.
Außerdem ist die Schauspielerin Brigitte Millar zu Gast, die als Dr. Vogel in „Spectre" auftrat und zu den Gegenspielern von James Bond gehörte. Sie taucht auch im neuen Film "Keine Zeit zu sterben" wieder auf, der in diesem Jahr in die Kinos kommt. Es wird ein ausführliches Interview mit Brigitte Millar geben sowie die Möglichkeit, ihr persönliche Fragen zu stellen und anschließend ein Autogramm zu erhalten. Außerdem wird der Kurzfilm "Nox" mit ihr in der Hauptrolle gezeigt.