Die Sieger SSK-Weltsparwochen-Aktion sind ausgezeichnet worden

SSK-Vorstand Thomas Pötsch (li.) und MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann (re.) freuen sich mit den jungen Gewinnern der Weltsparwochen-Aktion Arben Wolfgart (7), Alina Wolf (10), Amy Paulitz (119 und Jana Nitsche (15; v. li.). (Foto: Georg Bosse)

Stadtsparkassen-Vorstand Thomas Pötsch: „Die Auswahl ist uns sehr schwergefallen.“

BURGDORF (gb). Zur vergangenen Premieren-Weltsparwoche vom 24. bis 28. Oktober hatte die Stadtsparkasse Burgdorf (SSK) ihre kleinsten und kleinen Kunden zu einem Sparschwein-Malwettbewerb aufgerufen. Und das Schätzen einer Euro-Summe wurde in diesem Zeitraum ebenfalls zu einem Gewinnspiel. Nun wurden in der zurückliegenden Woche von SSK-Vorstand Thomas Pötsch und MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann die Sieger der SSK-Weltsparwochen-Aktion gekürt.
Pötsch und Hoffmann gehörten ebenso zur Jury wie die Leiterin der SSK-Abteilung „Kommunikation & Marketing“, Christin Scheppan, und der Auszubildende zum Sparkassenkaufmann, Lukas Kirstein, die wenige Tage zuvor in der Kundenhalle an der Marktstraße die öffentlich ausgestellten kunterbunten (Kunst-)Sparschweinchen genau unter die Lupe genommen und sich anschließend gemeinsam auf die Gewinner geeinigt hatten. „Alle Sparschweinchen sind mit viel Liebe und Mühe bemalt worden. Deshalb ist uns die Auswahl auch sehr schwergefallen“, erklärte Thomas Pötsch, bevor Klaus Hoffmann der Siegerin des Schätzspiels, Amy Paulitz (11 Jahre) aus Burgdorf, ihren Preis überreichte. Amy hatte richtigerweise auf 157 Euro, das Alter der Stadtsparkasse, getippt und bekam neben einen Spargeschenk-Gutschein in gleicher Höhe auch einen schneeweißen kuscheligen Hippo mit nach Hause.
Hiernach übergab SSK-Vorstand Pötsch die Preise an die drei Hauptgewinner. Jana Nitsche (15) aus Otze hatte es mit ihrem „Kunstwerk“ auf den dritten Platz geschafft und erhielt dafür einen Spargeschenk-Gutschein in Höhe von 20 Euro. Ebenfalls 20 Euro in Form eines Spargeschenk-Gutscheins gab es für den zweiten Platz von Alina Wolf (10) aus Burgdorf. Über einen 50 Euro Spargeschenk-Gutschein konnte sich Arben Wolfgart (7) aus Ehlershausen freuen. Sein kreativ bemaltes SSK-Sparschweinchen hatte sich auf das höchste Treppchen „geschnüffelt“.