Die schöne Müllerin in neuen Kleidern

Wann? 20.08.2011 20:00 Uhr

Wo? Ratssaal (Burgdorfer Schloss), Spittaplatz 5, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Das Duo Kirchnermetzger bringt eine neue, hörenswerte Version des Liedzyklus „Die schöne Müllerin“ zu Gehör. (Foto: Scena)
Burgdorf: Ratssaal (Burgdorfer Schloss) |

Scena-Konzertabend am Samstag im Burgdorfer Schloss

BURGDORF (r/jk). Der Kulturverein Scena meldet sich aus den Sommerferien zurück und startet mit einem außergewöhnlichen Liederabend in die zweite Jahreshälfte. Am Samstag, 20. August, ab 20 Uhr ist im Ratssaal des Burgdorfer Schlosses das mit dem Förderpreis der Orpheus-Konzerte Zürich ausgezeichnete Duo Kirchnermetzger aus Burgdorf (Schweiz) zu Gast.
Der Kontakt zu den Musikern entstand während einer Konzertreise des „Kleinen Chores“ in die Partnerstadt. Der Tenor und Prégardien-Schüler Christoph Metzger und der Gitarrist Matthias Kirchner haben die Klavierstimme von Franz Schuberts Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ für Gitarre eingerichtet und präsentieren eine moderierte, halbszenische Aufführung des Liederzyklus nach den „nachgelassenen Gedichten aus den Papieren eines reisenden Waldhornisten“ des Schubert-Freundes Wilhelm Müller.
Das Ergebnis ist eine wahrlich neue und hörenswerte Version des berühmten Zyklus. Das Duo wagt eine Deutung, die sich ganz auf die Gratwanderung zwischen Müllerscher Ironie und Schubertscher Seelentiefe einlässt. Die Gitarre zeigt sich hier von ihrer allerschönsten Seite und verbindet sich ideal mit der Gesangsstimme. Karten für dieses Sommerkonzert gibt es noch an der Abendkasse. Die Jugend hat wie immer freien Eintritt.