Zum Beitrag
1 von 2

Die Schachfreunde hoffen auf Verstärkung, v.l. Prof. Dr. Philipp Beerbaum, Dariusz Nowak, Ekkehard Weber, Manfred Ebeling und Helmar Achilles.

Bild 1 von 2 aus Beitrag: „Der vorletzte Fehler gewinnt“