Die besten Schützen des Jahres wurden ausgezeichnet

Erfolgreiche Schützen: Urs-Uwe Simanowsky (links) und Siegfried Herbst. (Foto: Matthias Mollenhauer)

Jahresabschluss der Schießsportabteilung der Burgdorfer Schützengesellschaft

BURGDORF (r/jk). Die Schießsportabteilung der Burgdorfer Schützengesellschaft, dort sind die „aktiven“ Schützen vereint, hat ihr jährliches Abschlussschießen durchgeführt. Zunächst hat Oberschießsportleiter Urs-Uwe Simanowsky bei der Veranstaltung die besten Schützen des Jahres 2011 der Abteilung in den jeweiligen Alters- und Wettbewerbsklassen geehrt.
Dies sind: Matthias Meyer (Luftgewehr Freihand Schützenklasse), Friedrich-Wilhelm Wickboldt (Luftgewehr Freihand Alters-/Seniorenklasse), Matthias Mollenhauer (Luftgewehr Auflage Schützenklasse), Urs-Uwe Simanowsky (Luftgewehr Auflage Altersklasse), Friedrich-Wilhelm Wickboldt (Luftgewehr Auflage Seniorenklasse I), Dietrich Weiß (Luftgewehr Auflage Seniorenklasse II), Matthias Meyer (Luftpistole Schützenklasse), Urs-Uwe Simanowsky (Luftpistole Altersklasse), Friedrich-Wilhelm Wickboldt (Luftpistole Seniorenklasse), Friedrich-Wilhelm Wickboldt (KK-Auflage Offene Klasse).
Danach kam es zu der mit Spannung erwarteten Siegerehrung der beiden Wettbewerbe, die zum Abschlusschießen ausgetragen werden: Die Festscheibe (die jeweils besten Teiler aus drei Schuss Luftgewehr Auflage und drei Schuss KK-Auflage –nicht wiederholbar-) und der Pokal (zwei Teiler KK-Auflage –beliebig wiederholbar-). Die diesjährigen Sieger heißen Urs-Uwe Simanowsky (Festscheibe) und Siegfried Herbst (Pokal).