Die 96 brachte Glück

Große Freude bei der Gewinnerin, Anna-Lena Hofmann und Ihrem Mann Jürgen (rechts) mit Stefan Müller, IGK, (links) und Oliver Symura (2.v.r.).

Anna-Lena Hofmann gewinnt Hauptpreis bei der IGK-Weihnachtstombola

VON DANA NOLL

BURGWEDEL. Große Freude bei Anna-Lena Hofmann in Großburgwedel! Sie sahnte bei der diesjährigen IGK-Tombola den Hauptgewinn ab – eine nagelneue und hochmoderne Waschmaschine der Firma Telefunken im Wert von etwa 250 Euro! Überbracht wurde das vorweihnachtliche Geschenk von Oliver Symura von der Wäscherei Symura sowie dem 1. Vorsitzenden der Interessengemeinschaft der Burgwedeler Kaufleute e.V. (IGK) Stefan Müller.
„Ich habe noch nie etwas gewonnen“, jubelte die Burgwedelerin. Trotz ungemütlichem Wetter hatten sich Anna-Lena Hofmann und ihr Mann Jürgen auf den Weihnachtsmarkt begeben und „mehr aus einer Laune heraus“, drei Lose gekauft. „Wir haben bestimmt den Hauptgewinn“, scherzten sie noch. Umso größer war die Überraschung, als es tatsächlich der Hauptgewinn war! An ihre Los-Glückszahl konnten sie sich nicht mehr genau erinnern, „irgendwas mit 96“, so Anna-Lena Hofmann. Und so wechselte die Waschmaschine gleich am ersten Tag des Weihnachtsmarktes ihren Besitzer.
„Obwohl das Wetter hätte besser sein können, gingen die Lose gut weg. Die Tombola sichert immerhin die Finanzierung des Weihnachtsmarktes“, so Stefan Müller, „Ohne Hauptpreis wäre sie nicht so attraktiv. Daher gilt ein großer Dank der Wäscherei Symura!“
Bereits zum vierten Mal hatte diese den Hauptpreis zur Verfügung gestellt.