Der Ex-Gymnasiallehrer und Sprachschützer Klemens Weilandt sezierte mit seinem Vortrag in der Burgdorfer KulturWerkStadt die sprachlichen und schriftlichen Blähungen in den deutschen Medien, in Politik und Verwaltung sowie in der Wirtschaft.

(Foto: Georg Bosse)
Bild 1 von 1 aus Beitrag: „Der Leib des Denkens“ ist von Flatulenz befallen