Das Waldbad ist bereit für die Schönwetterphase

Saisoneröffnung des Bio-Waldbads Ramlingen am 17. Mai

RAMLINGEN (r/jk). Es geht los. Am 17. Mai bei strahlendem Sonnenschein findet das offizielle Anschwimmen 2015 ab 14.00 Uhr im Waldbad Ramlingen statt. Endlich kann der Förderverein frühzeitig in die neue Badesaison starten.
Der Dank geht deshalb besonders an die vielen zahlreichen Helfer, die den zeitigen Start trotz der vielen Neuerungen erst möglich gemacht haben. Mit Beginn des Frühsommers freuen sich Sabine Scheems-Schnellinger und ihr Team auf zahlreiche Gäste, die das komplette Bio-Waldbad gestaltet haben.
Das Beachvolleyballfeld ist fertig zum Spiel über´s Netz, die Kinder haben neue Turnstangen spendiert bekommen, für die Jüngsten wurde ein großes Sonnensegel über das Becken gespannt, es gibt eine neue Sitzecke für die großen Genießer, für das Schwofen oder die Feier am Abend wurde die Beleuchtung neu installiert.
Das Bio-Waldbad-Team freut sich darüber hinaus, dass Karl-Heinz Wolf nach einjähriger Pause wieder mit an Bord ist und den Kiosk in seiner unnachahmlichen Art wieder lecker bewirtschaftet.
Einige der Termine des Jahres sind schon heute zum Vormerken gedachtet. Erstmals in der Ramlinger Bio-Waldbad-Geschichte findet ein Taufgottesdienst statt. Am 31. Mai 2015 werden die kleinsten Burgdorfer ab 12.00 Uhr getauft. Am 4. Juli finden die schon traditionellen Arschbombenmeisterschaften 2015 nach dem „Neue Wiesenlauf“ des TV Ehlershausen statt.
Für altbekannte und neue Badgäste, Tageausflügler und Feierwütige, Genießer und Genussmenschen, Kinder und Enkelkinder, Mitternachtsschwimmer oder Frühsportler ist nun alles bereitet.