„Das richtige Verhalten am Unfallort“

Motorradtreff am 9. März in der Sorgenser Mühle

BURGDORF (r/jk). Der Motorrad-Treff im VVV lädt am Mittwoch, 9. März, zu einem Vortrag über das richtige Verhalten am Unfallort ein. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Sorgenser Mühle (Otzer Landstraße 16).
Ausgehend von einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Motorrades, weist der Burgdorfer Unfallarzt und Hobby-Biker Dr. Wolfgang Fredebohm die Teilnehmer in das richtige Verhalten nach einem Unfall ein und gibt Tipps zur Erstversorgung der Verletzten. Bei realitätsnahen Übungen lernen die Teilnehmer, auf eine derartige Ausnahmesituation schnell zu reagieren, und die vorgestellten lebensrettenden Maßnahmen praktisch anzuwenden. Zu dem kostenfreien Vortrag ist keine Anmeldung erforderlich. Gäste sind willkommen.
Die Mitglieder des Motorrad-Treffs kommen jeden zweiten und vierten Mittwoch ab 18.30 Uhr in der Sorgenser Mühle zum geselligen Meinungsaustausch zusammen. Burgdorfer Biker, die den Motorrad-Treff kennenlernen möchten, sind eingeladen, an diesen Tagen mit den Mitgliedern in Kontakt zu treten und an der Runde teilzunehmen. Informationen gibt es auch auf der Internetseite www.motorradtreff-burgdorf.de. Ansprechpartner ist Reinhard Bielefeld (Tel. 05136/874247).