Das Calmus-Ensemble singt in Burgdorf

Wann? 30.06.2010 20:00 Uhr

Wo? St. Pankratiuskirche, Spittaplatz, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Das Calmus-Ensemble. (Foto: Kulturverein Scena)
Burgdorf: St. Pankratiuskirche |

A Capell-Gesang von internationaler Klasse

BURGDORF (r/jk). Der A capella-Gesang hat im letzten Jahrzehnt eine Renaissance erlebt und zur Gründung von zahlreichen Gesangsformationen geführt. Zu den wenigen, die den Sprung auf internationale Bühnen geschafft haben, gehört das seit 11 Jahren bestehende Calmus Ensemble aus Leipzig.
Im Gegensatz zu den meisten anderen Formationen sorgt bei Calmus eine Sopranistin für die höchsten Töne - und in höchsten Tönen schwärmt auch die Presse über die Auftritte von Calmus. Nun ist das Ensemble auf Einladung des Kulturvereins Scena in Burgdorf zu erleben. Am Mittwoch, 30. Juni, ab 20 Uhr beginnt in der St. Pankratiuskirche das Konzert unter dem Titel „Nachtgedanken“. Kompositionen von Wolf, Cornelius, Distler, Brahms, Schubert und anderen stehen auf dem Programm. Sie werden ebenso makellos und mitreißend zu erleben sein wie auf den zahlreichen CD-Einspielungen des Ensembles.
Karten für das Konzert gibt es an der Abendkasse oder im vergünstigten Vorverkauf in Burgdorf bei Bleich Drucken und Stempeln, in Lehrte in der Bücherstube Veenhuis und telefonisch unter der neuen Scena-Servicenummer 05136 896957.