Dagmar Beisse verwöhnt mit „uskincare“-Naturkosmetik

Naturkosmetikerin Dagmar Beisse (Ft.) hat sich für ihre verwöhnenden Behandlungen in Hülptingsen („Vor den Höfen 18“) die Philosophie „Den Körper behandeln – Das Herz bewegen – Die Seele berühren“ zu eigen gemacht. (Foto: Georg Bosse)

„Den Körper behandeln – Das Herz bewegen – Die Seele berühren“

HÜLPTINGSEN (gb). Als Naturkosmetik werden Kosmetika bezeichnet, die schonender für Mensch und Umwelt und aus natürlicheren Rohstoffen hergestellt sind. Bei Naturkosmetik sind bestimmte Inhaltsstoffe wie beispielsweise Silikone, synthetische Duftstoffe oder andere Erdölprodukte ausgeschlossen. Demgegenüber besteht die „uskincare“-Kosmetik aus 100 Prozent natürlichen Wirkstoffen, mit der Dagmar Beisse ihre Kunden/-innen künftig in Hülptingsen behandeln möchte.
Ab dem 24. April hält sich Dagmar Beisse jeden Samstag nach Vereinbarung in den Praxisräumen von Gritta Zimmerling in dem Burgdorfer Ortsteil („Vor den Höfen 18“) bereit, um Gesicht und Körper ihrer Kundschaft mit der von ihr verwendeten „uskincare“-Kosmetik, deren konzentrierte Wirkstoffe aus überwiegend biologischem und ökologischem Anbau gewonnen werden, zu verwöhnen.
Die nährenden Substanzen werden von der Haut als erfrischend und regenerierend erlebt. Feine Aromen, sanfte und kraftvolle Berührungen regen Haut und Sinne an. Dazu ausgewählte Musik und spezielle Rhythmen, die die Naturkosmetik- und Wellnessbehandlung auf berührende Weise intensivieren. Eine entspannende Pflegephilosophie, die Dagmar Beisse mit „Den Körper behandeln – Das Herz bewegen – Die Seele berühren“ auf den Punkt bringt. Denn eine Behandlung mit hochwirksamer Kosmetik sei „ein Geschenk an den Körper“.
Als „Eröffnungsgeschenk“ bietet Dagmar Beisse ihren ersten Kunden einmalig eine Stunde Naturkosmetik-Behandlung für 25 Euro an. Weitere Terminabsprachen werden unter der Mobilnummer: (0163) 798 57 08 erbeten. Oder einfach eine E-Mail an dagmar_beisse@yahoo.de schreiben.