Busverkehr in Hänigsen wird umgeleitet

Fernwärmeleitung muss verlegt werden

HÄNIGSEN (r/jk). Noch für rund zwei Wochen wird in Hänigsen aufgrund von Bauarbeiten der Busverkehr umgeleitet. In dem genannten Zeitraum wird eine Fernwärmeleitung verlegt, mit der später die Schule, die Turnhalle und das Freibad mit Energie versorgt werden. Deshalb wird der Bus in Richtung Uetze nicht wie gewohnt vom Friedhof durch die Alte Bahnhofstraße fahren, sondern die Haltestelle „Schule“ von der Mittelstraße aus bedient. Anschließend fährt der Bus über die Straßen Am Kindergarten, Maschstraße und Steindamm weiter. Aus Uetze kommend wird dieser Weg natürlich in umgekehrter Reihenfolge abgefahren.
Um die Einschränkungen für alle Beteiligten so gering wie möglich zu halten, wird darum gebeten, den Busverkehr nicht durch Halten im Bereich der Haltestelle „Schule“ zu behindern. Um einen geregelten Ablauf zu gewährleisten, wird für diese Zeit in der Mittelstraße und Am Kindergarten ein Halteverbot eingerichtet.