Burgdorfer Termine (14. bis 18. August)

Mittwoch, 14. August:
*Einkaufsfahrdienst für Senioren/innen aus ganz Burgdorf, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, Burgdorfer Seniorenrat (Anmeldung immer dienstags unter Tel. 05136/898305; 10 bis 12 Uhr im Büro, Marktstraße 55).
*8.00 bis 13.00 Uhr Wochenmarkt, Schützenplatz, Burgdorf.
*11.00 Uhr Vortrag zum Thema „Patientenverfügung“, AOK Burgdorf, Seminarraum der AOK, Heinrichstraße 29, Burgdorf.
*15.30 bis 17.00 Uhr Stilltreffen der La Leche Liga Burgdorf, Thema: „Schläft Ihr Kind schon durch?“, Frauen- und Mütterzentrum, Wallgartenstr. 33-34, Burgdorf.
*19.00 bis 21.15 Uhr „Paulus Feierabendakademie mit Kultursüppchen“, Thema „Baukunst“, heute: Leuchtturm „Roter Sand“, Paulusgemeinde, Berliner Ring 17, Burgdorf.

Donnerstag, 15. August:
*10.00 bis 12.00 Uhr Offener Treff „Leib und Seele“, Burgdorfer Mehrgenerationenhaus, Gartenstraße 28, Burgdorf.
*14.00 bis 18.00 Uhr Offene Begegnung in der DRK-Begegnungsstätte „Herbstfreuden“, Wilhelmstraße 1b, Burgdorf.
*15.00 bis 17.00 Uhr Kreativ Treff für Frauen, Frauen- und Mütterzentrum, Wallgartenstr. 33/34, Burgdorf.
*16.00 bis 18.00 Uhr Offener Treff „International“, Burgdorfer Mehrgenerationenhaus, Gartenstraße 28, Burgdorf.
*19.00 Uhr SKAT-Spielabend, PIK AS Burgdorf (auch Gastspieler), Vereinsgaststätte „Alex 2011“, Kleine Bahnhofstraße 12, Burgdorf.
*19.30 Uhr Vortrag „Loslassen und vertrauen - Auf dem richtigen Weg zur körperlichen Selbstheilung“, Burgdorfer Gesundheitsinitiative, Referentin: Dr. Anna Hayes, PhD, Ortho-Bionomy ®- Therapeutin i.A., Burgdorfer Mehrgenerationenhaus, Gartenstraße 28, Burgdorf.

Freitag, 16. August:
*14.00 bis 18.00 Uhr 3. Burgdorfer City-Wochenende der Burgdorfer Einzelhändler, Marktstraße, Poststraße und Spittaplatz, Burgdorf.
*14.00 bis 18.00 Uhr Offene Begegnung in der DRK-Begegnungsstätte „Herbstfreuden“, Wilhelmstraße 1b, Burgdorf.
*15.00 Uhr Fahrradtour der CDU Ramlingen-Ehlershausen mit Bundestagskandidat Dr. Hendrik Hoppenstedt, Start: Ramlinger Straße 1 (Gasthaus Bähre), Ehlershausen.
*15.30 bis 17.00 Uhr Treffen der Selbsthilfegruppe Schilddrüsenerkrankungen, Gemeindezentrum Lippoldstraße, Burgdorf (Weststadt).
*20.00 Uhr NABU-Exkursion „...im Schein der Taschenlampe“, Beobachtung von Fledermäusen, Leitung: Bernd Rose, Treffpunkt: Parkplatz Spreewaldsee, Uetze.

Sonnabend, 17. August:
*8.00 bis 13.00 Uhr Wochenmarkt, Schützenplatz, Burgdorf.
*8.00 bis 13.00 Uhr 201. Pferde- und Hobbytiermarkt, VVV Burgdorf, Pferdemarktgelände, Am Kleinen Brückendamm, Burgdorf.
*10.00 bis 16.00 Uhr 3. Burgdorfer City-Wochenende der Burgdorfer Einzelhändler, Marktstraße, Poststraße und Spittaplatz, Burgdorf.
*10.00 bis 12.00 Uhr Bürgersprechstunde SPD Burgdorf, Ansprechpartnerin: Steffi Rück, Vorstandsmitglied des SPD Ortsvereins Burgdorf, SPD-Büro, Schloßstraße 20, Burgdorf.
*11.30 Uhr Start zum 5. Burgdorfer Entenrennen, E-Center Cramer und MARKTSPIEGEL, Aue-Fußgängerbrücke in der Mühlenstraße (in Richtung der Braunschweiger Straße), Burgdorf.
*14.00 bis 17.00 Uhr Ausstellung „Hier geblieben – Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in Burgdorf“ (bis 25. August), VVV Burgdorf, Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, Burgdorf.
*14.00 bis 17.00 Uhr Ausstellung „Von der Bogenlampe zur LED-Technik – die Entwicklung der Lichtquellen“ (bis 25. August), VVV und Stadt Burgdorf, KulturWerkStadt, Poststraße 2, Burgdorf.

Sonntag, 18. August:
*11.00 bis 16.00 Uhr CDU Flohmarkt, Schützenplatz, Burgdorf.
*14.00 bis 17.00 Uhr Ausstellung „Hier geblieben – Flüchtlinge und Vertriebene in der Nachkriegszeit in Burgdorf“ (bis 25. August), ab 14.30 Uhr Führung durch die Ausstellung: Manuela Diers stellt das von ihr gestaltete Ausstellungssegment über die Vertreibung ihrer Urgroßeltern aus Schlesien vor, VVV Burgdorf, Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, Burgdorf.
*14.00 bis 17.00 Uhr Ausstellung „Von der Bogenlampe zur LED-Technik – die Entwicklung der Lichtquellen“ (bis 25. August), VVV und Stadt Burgdorf, KulturWerkStadt, Poststraße 2, Burgdorf.
*17.00 Uhr Sommerkonzert der Barockreihe „Die vier Jahreszeiten - Barock in Burgdorf“, „Ensemble Stilart“ spielt Kompositionen von Telemann, Händel, Bach und Quantz, Burgdorfer Schloss, Spittaplatz 5, Burgdorf.