Burgdorfer Schützen ermittelten Wintermajestäten

BSG-Vorsitzender Jörg Hoppe, Winterkönig 2013 Michael Reh, André Bregas (2. Schießsportleiter), Steffen Andre Bregas und Silke Hartung (1. Schießsportleiterin; v.li.). (Foto: Matthias Mollenhauer)

Michael Reh und Monika Wickboldt siegten beim Königsschießen

BURGDORF (gb). Der Winterkönig der Burgdorfer Schützengesellschaft des Jahres 2013 heißt Michael Reh. Der Vorsitzender des Sportpistolen-Corps erzielte 22,3 Teiler für die „royale“ Festscheibe. Als Mitregentin mit einem 33,6 Teiler konnte sich Monika Wickboldt feiern lassen. Winterjugendkönig wurde Steffen Andre Bregas von den Jungschützen, der sich mit einem 18,2 Teiler die Königsscheibe und den Königsorden sicherte.
Die zwei ebenfalls ausgeschossenen Glücks- und die Hirschscheiben gewann Friedrich-Wilhelm Wickboldt von der Schießsportabteilung. Den traditionell heiß umkämpften Wanderpreis, der unter den neun BSG-Korporationen ausgeschossen wird, sicherten sich in diesem Jahr die Jungschützen. In der Besetzung Jenny Rode, Saskia Piel und Janine Tabbert verwiesen sie mit dem hauchdünnen Vorsprung von zwei Teilern das Sportpistolen-Corps auf Platz 2, der dritte Rang ging an die „Aue Rosen“.