Burgdorfer Prominenz zapft für die Oktobermarktbesucher

Promi-Zapfen vor dem Rathaus I in der Marktstraße

BURGDORF (jk). Vor dem Rathaus I in der Marktstraße warten allerhand bekannte Gesichter auf durstige Kehlen. Hier wird den ganzen Oktobermarkt über wieder die Burgdorfer Prominenz den Gerstensaft aus dem Zapfhahn laufen lassen.
Am Freitag zapfen von der Stadtsparkasse Burgdorf Thomas Pötsch und Ralf Dittmann (16.00 Uhr), von der Hannoverschen Volksbank Lars Runge und Martin Rothe (18.00 Uhr), vom Stadtmarketing Burgdorf Dr. Karl-Heinz Vehling, Bernd Gessert und Martin Rothe (20.00 Uhr) und vom Technischen Hilfswerk Burgdorf unter anderem der Ortsbeauftragter Stefan Kramer (22.00 Uhr).
Am Sonnabend geht es ab 14.00 Uhr mit Barthold Plaß, Mirko Zschoch und Gerd Mulsow (CDU Burgdorf) weiter. Anschließend stehen Christa Brennecke, Kerstin Hunold und Julia Hovadik von der Sparkasse Hannover bereit (16.00 Uhr), bevor ab 18.00 Uhr die Burgdorfer Schützengesellschaft (Ernst-August Ahrens, Klaus Behrens, Heinz Beneke, Josef Gürth) den Gerstensaft flie en lassen wird. Alfred Baxmann (Bürgermeister) und die SPD Burgdorf (Christiane Gersemann, Anette Gilke, Birgit Meinig und Christa Weilert-Penk) sind ab 20.00 Uhr dran. Es folgt ab 22.00 Uhr das VVV-Theater mit Christine Garms, Oliver Kornrumpf, Sven Müller und Conny Thees.
Am Sonntag sind ab 11.00 Uhr Erich Neumann (Malereibetrieb) und Horst Schulz (Alt Ratsmitglied) für das erfrischende Nass aus dem Zapfhahn verantwortlich. Ab 13.00 Uhr zeigen auch die Burgdorfer Reiter und Jäger in Person von Gaby Muhle, Hans-Otto Thiele und Willi Prieß, dass sie nicht nur mit Pferden und Tieren gut umgehen können. José Alvarez, Jürgen Gehlhaar sowie Gisela und Jürgen Kloth vom VVV 50-Club für aktive (Un)Ruheständler werden ab 15.00 Uhr in aller (Un)Ruhe am Hahn stehen. Das Prominentenzapfen beschließen, werden ab 17.00 Uhr Ulrich Karos (Vorsitzender der TSV Burgdorf) und Dagobert Strecker (Erster Stadtrat der Stadt Burgdorf).