Burgdorfer Herbstferienkompass ist erschienen

60 Angebote für Kinder und Jugendliche in den Ferien

BURGDORF (r/jk). Pünktlich drei Wochen vor den Herbstferien ist der Burgdorfer Herbstferienkompass in den Schulen und Kindergärten verteilt worden. Das Programm enthält knapp 60 Angebote für Kinder und Jugendliche. Anmeldungen können ab sofort vorgenommen werden.
Der Stadtjugendpfleger Bernd Witte freut sich über das bunte Programm: „Es ist bestimmt für jeden etwas dabei.“ Trotzdem weist Witte darauf hin, dass er jederzeit für Kritik, Ideen oder Anregungen ein „offenes Ohr“ hat (Rathaus I, Zimmer 13, Tel. 05136/898-328).
Ziel ist es, dass das Ferienprogramm den Wünschen und Bedüfnissen der Burgdorfer Kinder entspricht und natürlich auch den Wünschen von berufstätigen Eltern. So gibt es auch in den Herbstferien wieder eine Ferienbetreuung.