„Burgdorf hält zusammen!“

Modeunternehmer Jörg Fehling und sein Team beteiligen sich an der SMB-Aktion „Burgdorf hält zusammen!“. (Foto: SMB)

Stadtmarketing und Partner organisieren neue Aktion in Zeiten der Corona-Pandemie

BURGDORF (r/bs). Stadtmarketing Burgdorf (SMB) - das Netzwerk für Wirtschaft und Gesellschaft - stemmt sich gegen die mittlerweile überall spürbaren Auswirkungen der Corona-Pandemie und bündelt erneut seine Kräfte, um einen nachdrücklichen Beitrag zur Bewahrung des Wirtschaftsstandorts Burgdorf zu leisten.
Vor einigen Tagen startete deshalb in Zusammenarbeit mit der HAZ/NP, dem Marktspiegel, der NEUEN WOCHE, der Stadt Burgdorf, der Stadtsparkasse Burgdorf, der Hannoverschen Volksbank, dem Altkreisblitz und dem VVV die Aktion „Burgdorf hält zusammen!“.

Ich kauf´ in Burgdorf – gerade jetzt!

Ziel ist es, die Angebote der im Stadtmarketing-Verein zusammengeschlossenen Mitglieder kostenlos auf Sonderseiten in den örtlichen Zeitungen und auf allen in Frage kommenden Internetkanälen (www.burgdorf.de, www.ich-kauf-in-burgdorf.de, www.stadtmarketing-burgdorf.de, www.vvvburgdorf.de, www.haz.de/support, www.marktspiegel-verlag.de und www.altkreisblitz.de) zu präsentieren. Über 100 Mitglieder beteiligen sich mittlerweile an der Aktion. Alle Teilnehmer eint der Wille, auch in Zeiten eines Kontaktverbotes die Kommunikation mit ihren Kunden berührungsfrei aufrechtzuerhalten – sei es bei der telefonischen Kundenberatung oder Vorbestellung, per e-mail und über die sozialen Medien oder als Lieferservice bei den Restaurants, Buchhändlern und Blumenhändlern.

BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEIN

„Burgdorf hält zusammen!“ möchte die solidarische Verbundenheit mit den örtlichen Unternehmen, Einzelhändlern und Dienstleistern stärken, die durch die Corona-Krise in eine unverschuldete Notsituation geraten sind. Es geht auch darum, geplante Einkäufe solange zu verschieben, bis die aktuellen Beschränkungen wieder aufgehoben sind, und dabei auf Online-Einkäufe bei den überregionalen Versendern zu verzichten. Als eine ideale Geschenkidee bietet sich zudem an, jetzt einen BURGDORFER GESCHENKGUTSCHEIN zu erwerben und für das Osterfest zu verschenken. Montags bis freitags von 9.00 bis 17.00 Uhr nimmt Stadtmarketing Burgdorf Gutscheinbestellungen unter der Hotline 05136 – 1862 entgegen. Wenn der überwiesene Betrag eingetroffen ist, kann der Gutschein per Post oder durch einen Boten in Empfang genommen werden.
Mit der Aktion ist der Appell an die Bundestags- und Landtagsabgeordneten verbunden, die unbürokratische Bereitstellung von staatlichen Hilfen zur Existenzsicherung gefährdeter Unternehmen schnellstmöglich zu gewährleisten. Informationen rund um die staatlichen Hilfsangebote sind auf der Internetseite der Stadt Burgdorf unter www.burgdorf.de zu entnehmen. Ergänzend kann die Wirtschaftsförderung der Stadt (Telefon 05136 – 898-138 und Mail wirtschaft@burgdorf.de) kontaktiert werden.