Burgdorf-Botschafter trafen sich im Stadtmuseum

Der SMB-Vorsitzende Dr. Karl-Heinz Vehling stellte den Burgdorf-Botschaftern die geplanten Aktivitäten des Themenjahres 2011 „Burgdorf schreibt Geschichte“ vor. (Foto: SMB)

SMB und Stadt stellten zukünftige Aktivitäten vor

BURGDORF (jk). Ein traditioneller Höhepunkt des Burgdorfer Spargelempfangs ist die Präsentation der Burgdorf-Botschafter. Mittlerweile sind 19 Bürger, Unternehmen und Vereine Träger dieser Auszeichnung. Alle zwei Jahre treffen sich die Burgdorf-Botschafter zum Erfahrungs- und Informationsaustausch. Kürzlich war es im Stadtmuseum wieder soweit.
Der SMB-Vorsitzende Dr. Karl-Heinz Vehling und Bürgermeister Alfred Baxmann stellten bei Kaffee und Kuchen zukünftige Aktivitäten und Projekte vor. Während Dr. Karl-Heinz Vehling auf das Themenjahr 2011 „Burgdorf schreibt Geschichte“ blickte, wies Bürgermeister Alfred Baxmann auf die Stadtentwicklung hin.
Die Botschafter berichteten von ihren Anstrengungen, auswärts auf Burgdorf hinzuweisen. Erfolge gibt es dabei immer wieder. So hängt in einer italienischen Bürgermeisterstube mittlerweile auch das Burgdorfer Stadtwappen. Abschließend präsentierte das E-Center Cramer den Burgdorfer Stadtwein „Altes Rathaus“.